Bandsalat mit Würze

Bandsalat mit Würze

Ähnlich ihrer bekannten Aufmachung aus einer A- und einer B-Seite beinhalten Musikkassetten auch in ihrer gegenwärtigen Einordnung und Bewertung als Tonträger zwei Seiten: Auf der einen Seite sind sie in der Praxis weitestgehend ausradiert ...

mehr

Professionelles Arbeiten mit Vinyl während der Digitalisierung

Professionelles Arbeiten mit Vinyl während der Digitalisierung

Underdog Records ist ein Kölner Plattenladen, der schon einige Jahre existiert und den der interessierte Vinylkäufer nicht unweit des riesigen Saturns am Hansaring vorfinden kann.

mehr

Analoges, Digitales und Pragmatisches

Analoges, Digitales und Pragmatisches

Junior Professor Dr. Golo Föllmer von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg stand mir netterweise für ein Gespräch über verschiedene Aspekte der Thematik analog/digital im Audiobereich zur Verfügung.

mehr

Ästhetischer Platten(an)bau

Ästhetischer Platten(an)bau

Vinyl muss man ein­fach gern haben. Sel­ten hört man eine nega­tive Reak­tion, wenn man jeman­dem von sei­ner Plat­ten­lei­den­schaft erzählt. In der Woh­nung neh­men meine schät­zungs­weise um die 1.000 Schei­ben (was eigent­lich wahr­lich nicht sehr viel ist) zwar schon ihren Raum ein, aber sel­ten wird ihre Aura als unan­ge­nehm emp­fun­den. Es ist also nicht so wie viel­leicht hier: Vinyl Jun­kies I © Hol­ger Kist von hol­ger kist auf Vimeo. Die Menge der eige­nen »Samm­lung« und die Ein­ord­nung...

mehr

Analoge und digitale Musikproduktion

Analoge und digitale Musikproduktion

Musik wird gemacht, Live-Auftritte werden gespielt und beides will dann irgendwann auch mal aufgenommen werden. David Frick hat sein erstes Schlagzeug mit acht Jahren bekommen und macht laut eigener Aussage so richtig Musik seit er 14-15 Jahre alt ist...

mehr